Was ist RICHLITE®?

Die Richlite Company wurde 1943 in Tacoma, Washington, gegründet und begann Ende der 50er Jahre, Verbundstoffe aus Naturfasern für die Luftfahrt- und industriellen Märkte herzustellen.
Das Material wurde von Boeing zur Werkzeugausstattung benutzt und später bei der Marineindustrie als Baumaterial für Boote eingesetzt.
Arbeitsflächen in kommerziellen Küchen werden bereits seit den 60er Jahren aus RICHLITE® hergestellt. Der Umsatz in diesem Bereich blüht wegen der erstklassigen hygienischen Eigenschaften der Oberfläche und des niedrigen Wartungsbedarfs weiterhin.

In den neunziger Jahren hat RICHLITE®Skatelite®, ein nach ähnlichem Verfahren hergestelltes Produkt, auf dem Markt eingeführt. Dieses Rampenoberflächenmaterial findet in den Top Skateboardparks der Welt, sowie auf den eigenen Trainingsrampen der weltbesten BMX- und Skateboardprofis Verwendung.

Attraktiv, vielseitig, haltbar: Die RICHLITE®-Produkte sehen großartig aus und bewähren sich selbst unter den widrigsten Verhältnissen mit einer hervorragenden Leistung, ob in Industrie, Freizeit oder Gastronomie.